Bedienführung der neuesten Generation

Eine Innovation mit höchstem Nutzwert für unsere Kunden – neueste Technologien und das intuitive User-Interface der Anlagenbedienung von KROENERT steigern die Effizienz im Engineering.

Intelligente Features für optimale Bedienbarkeit

Ob Steuerung, Wartung oder Fehlerdiagnose – die Maschinenführer einer KROENERT Anlage sollen in jeder Nutzungssituation schnell und effektiv agieren können. Unser neues Bedienpanel eröffnet ein Maximum an anwender-orientierter, intuitiver Bedienbarkeit, Ergonomie, Erweiterbarkeit und Sicherheit – und das über die gesamte Lebensdauer der Maschine. Die wichtigsten Features auf einen Blick:

  • Aluminiumgehäuserahmen im Hochkant-Format, für optimale Bedienung
  • Weit sichtbares LED-Leuchtband zur mehrfarbigen Anlagen-Statusanzeige
  • 24“ Touch Panel mit Farb-TFT Display aus gehärtetem und entspiegelten Glas
  • Nutzung von Touch-Gesten zur schnellen Bildnavigation
  • Drehdrückgeber zur unterstützenden Bildnavigation
  • Robuste Hardware-Taster zum schnellen Eingriff in die Anlagensteuerung

Dass unser Bedienpanel zusätzlich in einer State-of-the-Art Design-Ästhetik umgesetzt ist, ist für uns selbstverständlich. Eine Nachrüstung bei alten Anlagen ist generell möglich. Sprechen Sie uns gerne an.

Leistungsmerkmale

Ergonomischer Arbeitsbereich

  • Zwei Breitenvarianten: 600mm, 1200m
  • Übersichtlicher Pult-Arbeitsbereich mit einheitlicher Anordnung von wichtigen Tastern und Schaltern
  • mit Pultzugang von oben, über aufklappbare und abschließbare Arbeitsfläche
  • Verschiebbare und neigbare Touch-Panel Halterung
  • Einfache Adaption von Fremd-Monitoren, Tablets oder Klemmbrettern
  • Verdeckte, nicht sichtbare Pult-Verankerung

Optimale Statusübersicht

  • Dashboard mit Kachel-Ansichten zur Schnellübersicht
  • Hochkant-Format für übersichtliche Visualisierungen
  • Bedarfsgesteuertes Ein- und Ausblenden von Informationen
  • Ablauf-Szenarien zur geführten Bedienung von einheitlichen Routine-Bedienschritten
  • Applikationen bzw. Micro Services für optionale Funktionen und Sondererweiterungen
  • Konfigurierbare Aufzeichnung von Datentrends
  • Umfangreiches Benutzerrechte-Management