RECO - ein vielfältiges Anlagenkonzept
mit 1.000 Lösungen

Die RECO vereint jahrzehntelange Entwicklung: In der Erfahrung liegt die Innovationskraft, in der Leistung ihr Erfolg. Die Module und Komponenten der Baureihe unterliegen der ständigen Weiterentwicklung und Optimierung.

Die RECO Maschinenbaureihe

Dank ihrer herausragenden Flexibilität und der individuellen Bauweise sind mit der RECO alle wesentlichen Beschichtungs- und Kaschieraufgaben lösbar. Je nach Kundenanforderung wird die Anlagenkonfiguration angepasst.

Für die unterschiedlichen Aufgabenstellungen stehen verschiedene Auftragsverfahren zur Auswahl. Ein Wechsel der Beschichtungsmassen oder der Arbeitsbreite kann per Trolleytechnik und/oder Sleevetechnik problemlos und schnell durchgeführt werden. Stillstandzeiten werden minimiert.

  • lösungsmittelhaltige, wässrige und polymere Beschichtungsmassen
  • thermisch trocknend oder strahlenvernetzend
  • Rasterwalzen, Glattwalzen, Kommarakel, Düsen/Vorhanggießer, Meyer-Rakel
  • einseitig und/oder beidseitigen Auftrag und verschiedene Sonderformen
  • Arbeitsbreiten von 500 mm bis 3.300 mm
  • Produktionsgeschwindigkeiten bis weit über 1.000 m/min

Die RECO wird sie vor allem zur Herstellung von technischen Produkten, flexiblen Verpackungsmaterialien und Produkten für regenerative Energien eingesetzt. Alle in der RECO-Serie eingesetzten Module wie Wickler, Auftragswerke und Trocknersysteme sind auch einzeln verfügbar zur Ergänzung von Bestandsanlagen.

Die RECO steht im Technologiecenter von KROENERT für Kundenversuche zur Verfügung. 

Verschiedene Anwendungsbeispiele

Silikon- und Haftkleber-Anlage

Konfiguration einer Beschichtungs- und Kaschieranlage für die Herstellung von Etikettenmaterial. Die Module der RECO-Baureihe sind so konzipiert, dass auch Einzelanlagen für die Herstellung in mehreren Arbeitsgängen und Tandemanlagen für die Inline-Produktion möglich sind.

Silikonbeschichtungsanlage

Eine RECO 800 A zur Silikonisierung von Papierrägern, die beispielweise als Release-Liner für Etiketten, Klebebänder, grafische und hygienische als auch medizinische Produkte eingesetzt werden.
Beschichtet werden lösungsmittelfreie und thermisch vernetzende Silikone.

PVdC-Beschichtungsanlage

Anlage für funktionelle Beschichtungen von Verpackungsmaterialien und Filmen auf Basis von PVdC und Acrylaten.
Dieses Konzept wurde gebaut mit Komponenten der RECO Baureihe, für max. Arbeitsbreiten von 2.500 mm.