Unternehmensgruppe

Mit Know-how und Expertise entwickelt die Gruppe die exakt passenden Anlagen genau für Ihre Anforderungen. Um bei allen Komponenten der Gesamtanlage auf dem technologisch neuesten Stand zu bleiben, ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung und tiefgehendes Spezialwissen nötig.

Kroenert GmbH & Co KG

Seit über 110 Jahren ist das Unternehmen fest in der Maschinenbau-Branche verwurzelt. Bei KROENERT in Hamburg entstehen Maschinen und Anlagen zur Kaschierung und Beschichtung von flexiblen Substraten wie Papier, Karton, Polymerfilmen, Metallfolien und textilen Materialien.

DRYTEC Trocknungs- und Befeuchtungstechnik GmbH & Co. KG

Für den Bereich Trocknung, Befeuchtung und UV-Härtung bahnförmiger Materialien hat die Unternehmensgruppe in DRYTEC seit der Gründung 1996 einen hochspezialisierten Partner. Alle KROENERT-Anlagen sind mit mit hochwertigen DRYTEC-Trocknern versehen.

Coatema Coating Machinery GmbH & Co. KG

COATEMA konstruiert und fertigt Anlagen für die Bereiche Beschichten, Drucken und Laminieren – sowohl für Rolle zu Rolle Anwendungen bahnförmige Substrate als auch für Bogenbeschichtung. Das Unternehmen ist seit über 40 Jahren in Märkten wie Textil, Folien- und Papierbeschichtung aktiv und bietet hier Pilot- und Produktionsanlagen an. www.coatema.de

ZAE AntriebsSysteme GmbH & Co. KG

Auf dem Hamburger Firmengelände ist neben KROENERT auch das Schwesterunternehmen ZAE ansässig. Der Anbieter hochwertiger Antriebslösungen stattet die Anlagen je nach Kundenanforderung mit Standard-Getrieben, kompletten Antriebsaggregaten sowie individuellen Antriebslösungen aus. ZAE fertigt auch Hochpräzisionsbauteile, wie sie z.B. im Auftragswerk benötigt werden. www.zae.de

ATH Altonaer-Technologie-Holding

Die ATH Altonaer-Technologie-Holding vereint seit 2002 als Management-Holding vier operativ tätige mittelständische Maschinenbau-Unternehmen unter ihrem Dach: KROENERT, Coatema, DRYTEC und ZAE. Die Gruppenfirmen sind in den Bereichen Beschichtungs-, Trocknungs-, Befeuchtungs- und Antriebstechnik tätig und haben sich teilweise seit über 100 Jahren - kontinuierlich weiterentwickelt und neben bestehenden Technologien auch viele Innovationen hervorgebracht. Die Anteile der ATH Altonaer-Technologie-Holding GmbH werden von Stiftungen gehalten.