Unternehmensnachrichten

MCO 5000  - Turnkey-Installation in Rekordzeit

Der Auftrag der modularen MCO 5000 für einen südamerikanischen Etikettenhersteller wurde in Rekordzeit abgewickelt: Nach der Verschiffung im Januar 2015 nach Südamerika wurde die Anlage von einem Team vor Ort installiert. Dank standardisierter Module wurde die 50 m lange KROENERT MCO 5000 mit einer Arbeitsbreite von 1.650 mm in nur sieben Wochen als Turnkey-Installation montiert. Auch die anschließende Inbetriebnahme der aus Hamburg gelieferten MCO 5000 war nach acht Wochen abgeschlossen – eine  Abwicklung ohne Probleme.

So fand im Juni diesen Jahres die offizielle Übergabe der Anlage an den Kunden statt. Nach vier Monaten Anlagenbetrieb in voller Produktion zieht der Betriebsleiter des südamerikanischen Labelherstellers ein erstes Resümee: "Die MCO 5000 hat unsere Erwartungen weit übertroffen! Das umfassende Prozess-Know-how von KROENERT zeigt sich in dieser sowohl preislich als auch optisch attraktiven Anlage. Sie ist einfach zu bedienen und sehr wartungsfreundlich, wir sind absolut zufrieden!"

Auch im Hause KROENERT freut man sich. "So ein Feedback ist natürlich großartig", erklärt der Leiter Modulanlage MCO 5000, Carsten Grebien. "Hier zeigt sich, dass unsere Kunden KROENERT zu schätzen wissen. Sie bekommen ein durchdachtes Anlagenkonzept,  eine fehlerfreie Fertigung, effektives Projektmanagement und eine schnelle Lieferung. Das macht KROENERT aus."

Einen Film zur MCO 5000 finden Sie hier.

Bei Fragen zur Anlage steht Ihnen Markus Plocher gern zur Verfügung,
Tel. +49 (0) 40 85393655, email markus.plocher@remove-this.kroenert.de.

Neuigkeiten

Doppelauftragwerk für beidseitige Silikonisierung

Hamburg, 12. Juni 2018

KROENERT erweitert sein Portfolio durch...

Nina Kessler

neuer Marketing Manager

seit April 2018

Messen

LabelExpo

September 25 - 27, 2018

Chicago, USA

Symposien

MKVS-Symposium, München

43. Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposium

Oktober 22 -...

Zum Seitenanfang