Besondere Lieferungen

Ausbau der Papier- und Kartonveredelung

Mit dem aktuell laufenden Auftrag der Jade-Pack GmbH aus Niedersachsen erweitert KROENERT sein Geschäftsfeld im Bereich Papier- und Kartonveredelung.

Jade-Pack, als eine 100 % Tochter der Halbzellstoff-Industrie GmbH ein renommierter Produzent für kaschierte Kartonprodukte, plant die Erschließung neuer Märkte und verbreitert sein Produktspektrum im Bereich Automotive. Dafür wird ein zweistelliger Millionenbetrag in Beschichtungs- und Verarbeitungstechnologie investiert. Aufgrund der bekannten Qualität und langjährigen Erfahrung wurde KROENERT als Lieferant der Anlage ausgewählt. Neben der großen Flexibilität im Hinblick auf die zu verarbeitenden Materialien und der hohen Laufgeschwindigkeit war auch das unternehmenseigene Technology Center ein Entscheidungskriterium. Dort haben die Mitarbeiter von Jade-Pack gemeinsam mit den Spezialisten von KROENERT in aufwendigen Versuchsreihen die Auftragssysteme der Anlage exakt auf das zu verarbeitende Material angepasst. Dies ist nicht in virtuellen Testreihen geschehen, sondern auf Anlagen im Produktionsmaßstab. So ist sichergestellt, dass bei Inbetriebnahme der neuen Anlage alle Komponenten perfekt abgestimmt sind.

Für Jade-Pack eröffnen sich mit der neuen Anlage deutlich erweiterte Produktionsmöglichkeiten, die interessierten Kunden erstmals auf der FachPack Ende September in Nürnberg vorgestellt worden sind. Doch auch KROENERT profitiert von der Zusammenarbeit. Durch die im Technology Center gewonnenen Versuchsergebnisse kann das Unternehmen den Bereich Papier- und Kartonverarbeitung ausbauen und die Beschichtungs- und Kaschiertechnologie weiterentwickeln und optimieren.

Die neue RECO 800 wird im zweiten Quartal 2017 von KROENERT geliefert und bis Ende des Jahres in Betrieb genommen. Diese für beide Seiten erfolgreiche Zusammenarbeit wird fortgeführt, auch zukünftig wird der Bereich der Produktentwicklung gemeinsam vorangetrieben. Von den Synergien werden alle Projektpartner profitieren.

Bei Fragen zu diesem Projekt wenden Sie sich bitte an Christian Werner,
christian.werner@remove-this.kroenert.de oder Tel. +49 (0) 40 85393726.

 

 

Neuigkeiten

KROENERT und Coatema unter einem Dach

Hamburg/Dormagen, 29. August 2018 – Die ATH...

Maschinenbauer brauchen offene Märkte

Frankfurt/Hamburg, 2. August 2018. Dr. Matthias Bartke MdB,...

KROENERTs LabCo steht in Indien für Tests zur Verfügung

Hamburg, 25. Juli 2018 – KROENERT, ein weltweit führender...

Messen

Keine Nachrichten verfügbar.

Symposien

Keine Nachrichten verfügbar.
Zum Seitenanfang