PAK

PAK 400

Eine Anlage zur Herstellung von Etikettenmaterial und Klebebänder. Verarbeitet werden Schmelzkleber, die mit Walzen auf die Bahn aufgetragen werden. Charakteristisch für diese Maschine ist das Über-Kopf-Auftragswerk wodurch eine sehr kompakte Bauweise der kompletten Anlage möglich wird.

PAK 400 D

Eine Anlage zur Herstellung von Etikettenmaterial und Klebebänder. Verarbeitet werden Schmelzkleber, die mit einer Düse auf die Bahn aufgetragen werden. Dadurch können auch thermoplastische Filme direkt beschichtet werden.

Der Bahnlauf kann nach oben und nach unten erfolgen, je nach verfahrenstechnischen Erfordernissen.

PAK 400 EP

Eine Maschinenlösung zur Herstellung von Composites auf Basis von Epoxidharzen und Verbundverkstoffen. Die Harze werden aus der Schmelze verarbeitet und mit Walzen aufgetragen. Kompakte Lösungen sind möglich, kurze Bahnwege ein Qualitätskriterium.