Beschichtung mit Breitschlitzdüsen

Die hier beschriebenen Auftragssysteme sind Beispiele mit prinzipieller Ausstattung.

Auftragsverfahren für niedrige und hohe Produktionsgeschwindigkeiten sowie niedrige und hohe Auftragsgewichte als Alternative zu Rasterwalzen- und Glattwalzen- bzw. Kommarakelauftragssystemen.

Wässrige und lösungsmittelhaltige Massen sowie Schmelzmassen können mittels Breitschlitzdüse appliziert werden.  

Aufträge mit Breitschlitzdüsen sind überschussfreie Systeme, die direkt und vordosiert Beschichtungsmassen auf die Bahn übertragen.

Die Anordnung und Ausführung der Düsen sind den entsprechenden Aufgabenstellungen angepasst.

  • Vorhangbeschichtung, Curtain Coating (slot die/slide die), ein- und mehrschichtige Aufträge (SWC/MWC)
  • Kapillarbeschichtung, Bead Coating (slot die), ein – und mehrschichtige Aufträge
  • Breitschlitzdüsen für Schmelzmassen, z.B. mit Rollstab oder Wechsellippe

 

 

Neuigkeiten

Doppelauftragwerk für beidseitige Silikonisierung

Hamburg, 12. Juni 2018

KROENERT erweitert sein Portfolio durch...

Nina Kessler

neuer Marketing Manager

seit April 2018

Messen

LabelExpo

September 25 - 27, 2018

Chicago, USA

Symposien

MKVS-Symposium, München

43. Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposium

Oktober 22 -...

Zum Seitenanfang